Web-Medizin-Online - Barrierefreie Internetseiten für Ärzte, Physiotherapeuten, Krankenhäuser und Behörden

barriere.frei

Wer benötigt barriere.freie Seiten im Internet?

Für die große Gruppe der Farbenblinden ist es wichtig, dass Webseiten auch dann lesbar und verständlich bleiben, wenn nicht alle Farben für den Betrachter erkennbar und unterscheidbar sind.
Menschen mit leichteren Sehschwächen brauchen die Möglichkeit, die Schrift mit der entsprechenden Browserfunktion zu vergrößern.

Warum barriere.frei?

Gesetzliche Vorgaben
Besserer Zugang für Behinderte
Sinkende Übertragungskosten dank schlanker Quelltexte
Bessere Suchmaschinenoptimierung

nach oben

Barrierefreiheit auf Knopfdruck?

Kein CMS kann alle Aspekte der Barrierefreiheit automatisieren
Verständliche Texte schreiben
Acronyme/Abkürzungen verwenden
Sinnvolle und verständliche Linktexte

nach oben

Was ist ein Screenreader?

Ein ScreenReader ist ein Softwareprodukt, welches den Bildschirminhalt eines Windows-Rechners ausliest und über Sprachausgabe, Braillezeile oder Schriftvergrößerung dem blinden oder sehbehinderten Computernutzer zur Verfügung stellt. Der Screenreader liest von oben links nach unten rechts (wie, wenn man eine Zeitung liest) und erkennt somit die wichtigen Wörter im Quelltext, die erfassbar sind, wie zum Besipiel Alt-Text, Navigationstitel, Überschriften usw.

nach oben